Profilfach Sportler rennen virtuellen Einstein Marathon

Coronabedingt mussten die Kinder- und Jugendläufe im Rahmen des Einstein Marathons in Ulm ausfallen.
Stattdessen wurden die Kinder und Jugendlichen dazu aufgerufen virtuell mitzumachen.
Ziel war es sich mindestens 15 Minuten am Stück zu bewegen. Kein Problem für die Achte Klasse des Profilfaches Sport.
Bei blauem Himmel und Sonnenschein joggten die Jugendlichen um das Gelände der Weihungstalschule.
Als Belohnung gab es eine Urkunde.